Weitere Kuranwendungen Orea Spa Hotel Cristal

Hotel in Marienbad

Weitere Kuranwendungen

Inhalation

Bei der Inhalation werden Mineralwässer genutzt, die die Funktion der Atemwegsschleimhaut verbessern, entzündungshemmend und schleimlösend wirken und das Abhusten erleichtern. Das Mineralwasser kann mit natürlichen Salzen oder Medikamenten kombiniert werden. Die Inhalation ist eine wirksame Methode zur Behandlung von chronischen Atemproblemen, Allergien oder Nachwirkungen von Erkältungen, und Infektionen der Atemwege.

 

Puls-Magnettherapie
Bei dieser Behandlung entspannt sich der Kunde auf der Liege, wobei auf die behandelnde Körperfläche ein künstlich erzeugtes Magnetfeld wirkt (unter dem Körper oder um den Körper herum befindet sich ein magnetischer Zylinder). Das gepulste magnetische Feld um den Körper herum verursacht die magnetische Zellenstimulation. Es kommt zur Stabilisierung des Metabolismus und zur Regeneration der Zellen, wodurch das Heilungsprozess unterstützt wird.

 

Individuelle Wirbelsäulengymnastik
Die individuelle Wirbelsäulengymnastik wird von einem geschulten Physiotherapeuten geleitet. Das Ziel dieser Anwendung ist es, physische Bewegungsfähigkeiten zu erhalten und zu erneuern und die Funktionsfähigkeiten zu entfalten. Die Therapie beinhaltet sowohl aktive als auch passive Bewegungen, Mobilisation, Manipulation, des weiteren auch Balance-, Kraft-, Geschmeidigkeits- Training und Atemübungen.

 

Kneippkur
Die Kneippkur ist ein Teil der Hydrotherapie, bei der die heilende Wirkung des Wechsels von warmem und kaltem Wasser genutzt wird. Die Kur fördert den Gewebemetabolismus sowie die Durchblutung, wirkt sehr gut gegen Stress und unterstützt die Entspannung.

 

Sauerstofftherapie
Die regenerative Sauerstofftherapie hilft der komplexen Regeneration des Organismus, verlangsamt den körperlichen sowie den geistigen Alterungsprozess. Sie wirkt positiv auf den Geisteszustand, mindert das Stress-Gefühl deutlich, stärkt das Immunsystem bei Infektionen und bei Schwächung des Organismus und mindert die gesundheitlichen Folgen der ungünstigen Umweltbedingungen. Die Sauerstofftherapie ist für Raucher oder Personen mit einem anspruchsvollen Beruf, der die Gehirntätigkeit in Anspruch nimmt, gut geeignet.

 

Elektrotherapie
Die Elektrotherapie nutzt verschiedene elektrische Stromarten. Dadurch kommt es zur lokalen Temperaturerhöhung des Gewebes, daher ist diese Therapie bei Erkrankungen des Bewegungsapparats und chronischen und degenerativen Erkrankungen o. ä. geeignet.

 

Heilgymnastik im Schwimmbad
Die Heilgymnastik im Schwimmbad ist bei der Heilung nach Operationen, Unfällen des Bewegungsapparats, neurologischen Erkrankungen und überall, wo die Bewegungsmöglichkeiten
verbessert werden können, geeignet. Die Heilgymnastik erfolgt als Gruppengymnastik, also für Kunden mit der gleichen Diagnose, unter der Leitung eines geschulten Physiotherapeuten. Die Heilgymnastik ist auch aufgrund von ärztlicher Verordnung möglich.

Registrieren zu unserem newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie attraktive Angebote